Copyright 2021 - Mach mit! Werde Mitglied!

Grün-Weiß behauptet sich in Hitzeschlacht von Lieskau

Die erste Mannschaft der TSG Kröllwitz hat am Samstag (8.8.) ein erstes Testspiel gegen Lieskau mit 4:3 gewonnen. Nach der monatelangen Coronapause und in der momentanen Gluthitze war das Ganze ein schweißtreibendes Erlebnis, aber am Ende überwog bei den meisten dann doch die Freude darüber, dass endlich  

.. wieder gekickt werden konnte.

Und das Spiel selbst verlief für die Kröllwitzer zunächst besser als erwartet: Hicham brachte die Gäste in Führung (18.). Es folgten Tore von Kevin (18.), nach der ersten Trinkpause Max (28.) und erneut Kevin (47). Nach dem 4:0 fingen dann auch die Gastgeber an ins Eckige zu treffen. Zunächst verwandelte Beier eine Strafstoß (54.), dann trafen auch noch Walther und wieder Beier.  Am Ender hielten die Grün-Weißen den knappen 4:3-Vorsprung. Ein Ergebnis, das wenig aussagt, aber ein klein wenig Mut für die bevorstehnde Saison macht. (tsg/mad)

Spielstatistik bei Fupa:

TSG: Vollmar, Hannes - Werner, Baumgärtner, Martins Teles, Brylok, Boutaqa,  Bayer, Breitwieser, Wolf, Selle, Friedl / Bank: .. Sternbeck, Taschner F., Wedler
Tore: 0:1 Boutaqa (12.), 0:2 Friedl  (18.), 0:3 Bayer (28.), 0:4 Friedl  (47.), 1:4 Beier, (54. Foulelfm.), 2:4 Walther (60.), 3:4 Beier (63.)